Menu
Menü
X

Unsere Kirche - Impressionen

  • Ulrch Hoffmann-Schaefer
  • Rothgeber
  • Ulrch Hoffmann-Schaefer
  • Ulrch Hoffmann-Schaefer

Die Entstehung und Architektur der Lutherkirche

Die Lutherkirche wurde im Jahr 1949 als erste Kirche nach dem Krieg in Mainz erbaut. Ein Notprogramm des Kirchenarchitekten Bartning ermöglichte einen einfachen und doch beeindruckenden Kirchenbau. Die Gemeinde legte kräftig Hand an. Das schlichte, große Holzkreuz stellt die Erlösungstat Christi in den Mittelpunkt. Helles Licht und warme Holztöne schaffen in der Kirche eine Atmosphäre der Geborgenheit. Die Kirche stand und steht für die Solidarität der Menschen in der Not. Sie liegt geographisch am Rande der Gemeinde, aber mitten in den Herzen der Gemeindeglieder. Ihr zu Füßen erstreckt sich historisches Gelände: Die Überreste des antiken römischen Theaters lassen den größten Theaterbau der Antike nördlich der Alpen erahnen. An ihrer Seite die Mainzer Zitadelle.

 

 

top